de | en

Mayrhofen im Sommer

Mayrhofen im Zillertal liegt auf 633m über dem Meeresspiegel, eingebettet in die beeindruckende Gebirgslandschaft der Zillertaler Alpen. Ausgehend vom Ortszentrum können Sie den „Actionberg Penken“ sehr bequem mit einer imposanten Gondelfahrt erreichen. Am Südende des Ortes kommen Sie mit Österreichs größter Pendelbahn auf den „Genießerberg Ahorn“. Auf über 350 Quadratkilometern rund um Mayrhofen erstreckt sich das Wanderwegenetz für leichte bis schwierige Ansprüche. Natürlich laden zahlreiche Almhütten und Bergrestaurants zum Verweilen ein. Dort wird bestens für Leib und Seele gesorgt und man bietet regionale und vor allem saisonale Köstlichkeiten des Zillertales an.

Lokale Volksmusik den ganzen Sommer

In den Almhütten sowie im gesamten Zillertal verleiht die lokale Volksmusik den ganzen Sommer hindurch der Region sein ganz spezielles Ambiente. Stars wie Marc Pircher, die Mayrhofner, die Urprung Buam oder die Zillertaler Haderlumpen kommen aus Mayrhofen oder den Nachbarorten und unterhalten Ihre Fans mit größeren aber auch kleineren Auftritten.

Rafting, Canyoning, Kajak Tour ...

Der Ziller und der Zemmbach sind nicht nur Namensgeber für das Tal, sondern sorgen auch dafür, dass durch die Urkraft des Wassers zahlreiche Wasser-und Actionsportarten im Zillertal ausgeübt werden können. Erleben Sie aufregende Fahrten mit dem Rafting Boot oder bei einer Kajak Tour. Durchwandern Sie bei geführten Canyoning Touren Schluchten und Abgründe entlang des Flussbettes oder sagen ein kräftiges „Petri Heil“ falls Sie beim Fliegenfischen erfolgreich waren. Ein Ausflug zu einem der drei gigantischen Verbund Speicherseen (im Stilluptal, im Zillergrund oder über die Schlegeis Alpenstrasse zum Schlegeis Stausee) gehört nahezu zum Pflichtprogramm jedes Besuchers.

Tandemflug mit dem Paragleiter

Aber nicht nur auf den Wanderwegen oder dem Wasser der kristallklaren Flüsse können Sie das Zillertal erleben. Wie wäre es mit der Vogelperspektive? Atemberaubenden Überblick haben Sie bei einem Tandemflug mit dem Paragleiter oder vielleicht schweben Sie von einem der zahlreichen Ausgangspunkte mit Ihrem Flugdrachen Richtung Talboden.

Schlechtwetterprogramm

Auch bei Schlechtwetter ist für Abwechslung gesorgt. Erfahren Sie in der Sennerei Zillertal mehr über die Verarbeitung der lokal gewonnenen Milch und den Bauernstand oder besuchen Sie eine der Edelbrennereien im Zillertal. Für „Wetterfeste“ bietet sich eine Runde Minigolf nahe dem Waldfestplatz an oder Sie schwingen den echten Golfschläger auf der neuen 18-Loch Anlage in Uderns.

Sie können dabei völlig auf Ihr Auto verzichten und mit den regionalen Buslinien oder der Zillertal Bahn sehr bequem zu den diversen Attraktionen anreisen.

Dies und noch viel mehr gibt es rund um Mayrhofen im Sommer zu entdecken und wir wünschen Ihnen schon jetzt eine „bärige“ Zeit bei uns im Zillertal!

Übrigens! Skifahren kann man im Zillertal das ganze Jahr! Von Mayrhofen aus sind Sie in ca. 25 Autominuten am Hintertuxer Gletscher…

Golfen im Zillertal

Der 18-Loch-Meisterschaftsplatz in Uderns lädt Profis und Anfänger zum Golfen ein....

mehr

"25 Jahre Marc Pircher"

Von 05. bis 11. Juni 2017 Jubliäumsfest "25 Jahre Marc Pircher"

 

 

 

mehr
rotate